Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

Bestenehrung

Galerie der BestenehrungJetzt öffnen

Smaller Default Larger

 

"10 Jahre Berufsorientierung QCW und Gesamtschule 3 "

Welcher Beruf passt am besten zu den Fähigkeiten und Interessen des Einzelnen? Bei etwa 500 anerkannten Ausbildungsberufen ist das gar nicht so einfach zu sagen. Um Jugendliche frühzeitig und systematisch auf die Berufswahl vorzubereiten und gelungene Übergänge von der Schule in den Beruf zu fördern, arbeitet das Qualifizierungszentrum der Wirtschaft Eisenhüttenstadt seit 10 Jahren auf dem Gebiet der Berufsorientierung mit weiterführenden Schulen in Eisenhüttenstadt und Umgebung.

 

Es begann alles mit dem ersten Kurs im März 2006, an dem Schüler der damaligen Heinrich-Heine-Oberschule unter Leitung von Bernd Witzel das Angebot annahmen. Dann kam bei den nächsten Berufsorientierungswochen das Oberstufenzentrum 2006 und 2007 dazu und die Angebotspalette der Berufe, in denen sich die Schüler ausprobieren konnten, erweiterte sich. Alle Mitwirkenden engagierten sich damals ehrenamtlich, denn es gab in dieser Zeit noch keine Förderprogramme zur Berufsorientierung.

Als Dankeschön für die gute und kontinuierliche Zusammenarbeit überraschten die Mitarbeiter des QCW die Lehrerkonferenz am 18.April 2016 mit einer Torte " 10 Jahre Berufsorientierung" und auch die Schulleitung der GES 3 hatte ein kleines Dankeschön für das QCW vorbereitet. Seit mehreren Jahren nutzen nun alle Schüler der Gesamtschule 3 in den Klassen 7- 13 die umfangreichen Angebote der Berufs-und Studienorientierung des QCW, die von der Potentialanalyse, Werkstatttagen, über Berufseinstiegsbegleitungen bis hin zu Bewerbungstrainings reichen. Das QCW ist einer der vielen Partner auf diesem Gebiet an der Gesamtschule 3. Viele dieser Projekte werden heute durch Fördergelder unterstützt. Aber nur durch das Engagement zahlreicher Unternehmen und Einrichtungen in Eisenhüttenstadt und der Region erfahren die Schüler der Gesamtschule eine Menge über die Berufs-und Arbeitswelt und werden bei der Findung ihres Berufsweges begleitet.

 

  • acb4daa3-d448-4f54-ab73-af1362050fcc
  • c11d5326-8cb4-4d4f-bd02-4bf9e07ed480

Login In