Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

GS3 T-Shirts

Be smart, Be GS3.Jetzt öffnen

Smaller Default Larger

 

We have a dream

"We have a Dream – gemeinsam für Toleranz und Frieden" ist ein  deutsch-amerikanisches, welches zum 50. Jahrestag der legendären Rede "I have a dream" von Martin Luther King jr. ins Leben gerufen wurde.

Inspiriert wurde das Projekt von Marc Daniels (amerikanischer Gärtner & aktiver  Bürgerrechtler) 2010 begonnenen Initiative „Weed-Out-Hate“-Initiative. Im Rahmen dieser Initiative haben junge Menschen  getroffen, um symbolisch Unkraut auszumerzen, das für Hass steht, und Sonnenblumen als Zeichen für Frieden, Liebe und Respekt zu säen.

Zum Auftakt des Projektes pflanzten SchülerInnen der Gesamtschule 3 mit gymnasialer Oberstufe  mit ca. 80 Jugendlichen aus Schulen in Berlin und Brandenburg mit FEZ-Geschäftsführer Lutz Mannkopf und US-Botschafter Philip Daniel Murphy symbolisch Sonnenblumensaat in mehreren Beeten aus – passend zum internationalen "Earth Day", der weltweit begangen wird und zum Umweltschutz aufrufen soll.

Über “Song and Struggle”

Im Rahmen des 50ten Jahrestages der berühmten Rede “I have a dream” von Dr. Martin Luther King Jr., wird “Song and Struggle” von der Musik geprägt, die die Bürgerrechtsbewegung inspirierte und ihren Kerngedanken weiter förderte. Die thematische Aufarbeitung von Song and Struggle endet nicht bei der historisch-siegreichen Unterzeichnung des amerikanischen Bürgerechtsvertrages. Seit der Bürgerrechtsbewegung ist zwar einige Zeit vergangen, aber Musik spielt auch heute immer noch eine wichtige Rolle wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erregen. Umgekehrt inspirieren öffentliche und gesellschaftliche Ereignisse zahllose Künstler dazu, sozial-kritische Musik hervorzubringen. Teile des für die Teilnehmer/innen bereitgestellten Materials werden Ihnen bekannt vorkommen, wohingegen anderes völlig unbekannt sein wird. Am Ende des Programms werden sich alle Teilnehmer/innen nicht nur mit der Überwindung sozialer Gegensätze beschäftigt haben, sondern sich zudem eingehend mit der Struktur ihrer eigenen Gesellschaft auseinandergesetzt haben.

Das Projekt endet zum 50-jährigen Jubiläum der legendären Rede "I have a dream" von Martin Luther King jr. im August mit einem öffentlichen Friedensblütenfestival im FEZ-Berlin, wenn die Sonnenblumen blühen.
 
 
  • 220
  • 221
  • 405776_580574581976278_1238295228_n
  • 603461_588807877819615_1942187921_n
  • 971370_588808107819592_1847159546_n