Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

GS3 T-Shirts

Be smart, Be GS3.Jetzt öffnen

Smaller Default Larger

 

Kunst und Keramik

Ab der 7.Klasse bieten wir in Kunst- und Keramikgruppen die Möglichkeit bis zur 10.Klasse kreativ zu arbeiten. Bewerbungen sind in der 1. Elternversammlung im Juni der 6.Klasse möglich.  

Kreativität und Kunst bei Kindern hat nicht primär mit dem Vermitteln von künstlerischen Techniken zu tun, sondern mit dem Schaffen von Gelegenheiten für das eigene Erproben, Entdecken, Erkunden und Anwenden. Und auch mit dem Ausdrücken von Gefühlen und Emotionen. Durch kreative Prozesse, durch das selber Erbauen, Erschaffen oder Kreieren, wie durch das selber Anpacken, wird das Selbstwertgefühl der Jugendlichen gestärkt. Durch den schöpferischen Prozess lernen die Kids mitgestalten und mitmachen. Sie spüren, dass sie nicht wirkungslos sind, sondern etwas tun können, etwas bewegen können. Während des kreativen Prozesses können Kinder zudem Erlebnisse verarbeiten, verdauen sozusagen. Kreativität trägt wesentlich zu einer gesunden Entwicklung der Kinder bei. Kreative Menschen sind flexibler im Denken. Sie können besser  Wichtiges von Unwichtigem trennen. Kreative Menschen haben die Fähigkeit, Probleme zu erkennen, Ideen zu produzieren und zu Lösungen beizutragen.Kreativ sein ist ebenso wichtig beim Suchen nach Gelegenheiten, beim sich Möglichkeiten erschaffen oder erarbeiten. Damit kommen kindliche Neugier und Abenteuerlust auf ihre Kosten. Leider fristen die kreativen Fächer wie Musik und Kunst in den Schulen immer noch ein Schattendasein, wie Pisa-Studien zeigen. Neurowissenschaftler meinen, zu Unrecht. Denn kaum ein anderes Fach fördert Fantasie und Kreativität besser als der Kunstunterricht. Im künstlerischen Arbeiten können die Kinder Ideen ausprobieren, innovatives kritisches Denken wird angeregt, Vorstellungs- und Gestaltungsvermögen werden trainiert, ebenso das räumliche Denken. Im Kunstunterricht wird nicht nur Rationales vermittelt, sondern die Kinder lernen mit Kopf und Händen. Neurowissenschaftler und Hirnforscher haben längst erkannt, dass ein Zusammenhang besteht zwischen geistiger Entwicklung und der Beschäftigung mit Kunst. Beim Gestalten, Zeichnen und Musizieren werden die kommunikativen Fähigkeiten geschult. Künstlerisches Arbeiten erhöht zudem die Leistung in anderen Fächern.

http://www.kinder-alles-fuer-kids.com/kinder-gesundheit/kreativit%C3%A4t.html