Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

GS3 T-Shirts

Be smart, Be GS3.Jetzt öffnen

Smaller Default Larger

Weihnachtsprojekt am letzten Schultag vor Weihnachten

Weihnachtszeit, Besinnlichkeit…?!

Zeit der Besinnung? Fest der Liebe? Weihnachtszeit, Besinnlichkeit…?!

Nehmen wir uns wirklich diese Zeit? Denken wir wirklich darüber nach, gutes zu tun? Nicht nur im eigenen Kreis sondern auch für unsere Mitmenschen? Empfinden wir wahres Mitgefühl? Sind wir mit vollem Herzen dabei, oder nur Halbherzig?

Mal Hand aufs Herz.

Weihnachtszeit, Zeit der Besinnung, aber mal ganz ehrlich, nehmen wir uns diese Zeit wirklich? Und wenn ja, was genau besinnlichen wir denn? Den wahren Sinn von Weihnachten? Erinnerungen an unsere Kindheit? Rituale die wir in der Vor-Weihnachtszeit ausüben, Jahr für Jahr. Besinnen wir uns dem Wohlstand der uns umgibt, wie gesund wir sind, dass schöne Zuhause was wir haben? Die Menschen die uns umgeben, wissen wir tatsächlich dies zu schätzen?
Besinnen wir uns dem eigenen Wohlstand? Wie gut es uns wirklich geht?

Man sagt ja auch: *Weihnachten das Fest der Liebe*,

aber warum denn nur an Weihnachten? Und vor allem, wieder Hand aufs Herz, empfinden wir tatsächlich und wahrhaftig diese Liebe, um die es eigentlich geht? Mitgefühl für andere Menschen heißt ja sinnlich gesehen, genau dieses Gefühl eines anderen Menschen empfinden. Kann man das überhaupt? Wenn ich da an die ärmsten der Armen denke, oder an die Erdbeben und Umweltkatastrophen Opfer, die mitten im Elend stehen, kann man mit diesen Menschen mitfühlen? Sicher nur zum Teil, denn meist ist es doch kaum vorstellbar, vieles lässt sich doch nur erahnen, aber wirklich mitfühlen, können wir doch erst dann, wenn man mitten im Geschehen drin steckt. Oder aber, ähnliches selbst erlebt hat.

Besinnlichkeit und Fest der Liebe…

Lieben wir wahrhaftig? Tief aus unserem Herzen heraus? Haben wir all unseren Peinigern oder Menschen die uns nicht gut getan haben, verzeihen können? Bringen wir wirkliches Mitgefühl auf und helfen wo wir nur können? Und wenn ja, tun wir dies stetig, das ganze Jahr über, oder nur zur Weihnachtszeit?